Vereinsheim "s´Häusle" im Maisental

Die Geschichte des Vereinsheims beginnt mit Übernahme des Wiesengrundstückes von Frau Bertha Kallhardt im Bad Uracher Maisental. Der Verein schuf sich damit eine Stätte, an der die musikalische Arbeit, aber auch das kameradschaftliche Miteinander und die Verbundenheit zum Fanfarenzug reifen konnten. Das Vereinsheim ist unbestritten der Mittelpunkt des Vereinslebens, es war und ist das Bindeglied zwischen dem Verein und seinen Mitgliedern.

Durch den Ausbau der Pergola konnte die Anzahl der Sitzplätze mehr als verdoppelt werden. Außerdem kann dadurch das „Häusle“, über das ganze Jahr hinweg als Ausbildungsraum, aber auch als Proberaum für kleine Besetzungen genutzt werden. Der Fanfarenzug ist dadurch bei Anfänger-und Jugendproben nicht mehr auf die Belegung von städtischen Einrichtungen angewiesen.

 

Im hinteren Maisental 10
72574 Bad Urach
Tel.: 07125 / 70346

 

Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag

 

Hier finden Sie uns im Maisental in Bad Urach >>

Termine 2017

Kommen Sie zu einem unserer nächsten Termine und besuchen Sie uns bei Auftritten.

Hier geht es zu unseren Terminen.

Hier finden Sie uns:

Fanfarenzug

Bad Urach e.V. 1962
Im hinteren Maisental 10
72574 Bad Urach

Sie sind Besucher